Daher kommen wir

Dafür stehen wir!

Gegründet wurde unser Unternehmen als Reparaturwerkstatt für Landmaschinen 1954 von Heinz Schachtschneider in Beelitz. Sein Sohn Klaus-Peter Schachtschneider hat unsere Firma schließlich 1981 übernommen und ein solides, wachsendes Automobilunternehmen mit Service für die Marken Lada und Wartburg aufgebaut. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde schließlich der erste Händlervertrag mit der Marke Opel geschlossen. Ab 2003 folgten dann auch Marken wie Chevrolet, Skoda, Volvo und ganz neu Polestar. Das war ein deutlicher Beitrag zur Erweiterung des Unternehmens. Klaus-Peter Schachtschneider hat das Filialnetz auf vier Standorte ausgebaut. Neben der Zentrale in Beelitz, sind noch Autohäuser in Potsdam, Glindow und Ketzin entstanden. In unseren Betrieben sind wir für Autosuchende und Autoliebhaber da und beraten Sie. Wir betreuen darüber hinaus mehrere autorisierte Vermittler der Marken OPEL und CHEVROLET.
Aus diesen Gründen können wir unseren Kunden heute ein Angebot bieten, welches sich vom Kleinwagen über Luxuslimousinen bis hin zum Geländewagen und Transporter erstreckt.
Mit diesem Angebot fühlen wir uns nun Einem verpflichtet:

UNSEREN KUNDEN DAS BESTE ZU BIETEN.

Ihre Zufriedenheit steht bei uns an oberster Stelle und danach Handeln wir Tag für Tag.
Ihre Treue ist für uns Ansporn und Herausforderung zugleich. Damit wir Sie und auch Ihre Kinder noch gut beraten können, bilden wir uns stetig weiter und mit einem Spitzenplatz in der Branche sorgen wir außerdem für die Nachwuchsausbildung.

SCHENKEN SIE UNS IHR VERTRAUEN – WIR BEDIENEN SIE GERNE.

 

Ihr Renzo Schachtschneider

und Ihr Team von Schachtschneider Automobile.

Schachtschneider

Firmenchronik

1954

übernimmt Heinz Schachtschneider in Beelitz einen in den 20er Jahren gegründeten Landmaschinen und Fahrzeugreparaturbetrieb

1958

wird das Unternehmen Servicepartner des Autowerkes Eisenach mit den Marken F9 und Wartburg

1970

wird das Unternehmen einer der ersten Servicepartner der Marke Lada in der DDR

1981

übernimmt der jetzige Inhaber Peter Schachtschneider das Unternehmen

1990

April feiert das Unternehmen die Unterschrift des Opel-Vertrages

1991

wird nach nur 6. Monatiger Bauzeit der erste Bauabschnitt mit Ausstellungshalle und moderner Werkstatt abgeschlossen

1997

wird der zweite Bauabschnitt mit Erweiterung der Ausstellungshalle und Neubau der Werkstatt abgeschlossen

2000

wird der Opel-Vertragshändler Pigorsch in Michendorf Teil des Unternehmens Schachtschneider Automobile

2001

wird der Opel Vertragshändler Krafthand mit den Standorten Glindow, Ketzin und Lehnin Teil des Unternehmens Schachtschneider Automobile

2003

wird das Unternehmen Daewoo/Chevrolet Vertragspartner

2005

wird das Unternehmen Skoda Vertragspartner

2005

wird das Unternehmen Volvo Vertragspartner

2006

wird in Potsdam das neu gebaute Autohaus für die Marken Opel und Volvo eröffnet

2008

wird der Neubau eines modernen Teilevertriebszentrums eingeweiht

2009

wird die Betriebseigene Lackiererei nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten eingeweiht

2014

feiert das Unternehmen seinen 60. Geburtstag

2016

schließt das Unternehmen umfangreiche Umbauarbeiten nach Vorgaben der Hersteller an allen Standorten ab

2021

Renzo Schachtschneider übernimmt die Geschäftsführung der Schachtschneider GmbH & Co. KG

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (Datenschutz) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.